Wahrig Wissenschaftslexikon Computeranimation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Computeranimation

Com|pu|ter|ani|ma|ti|on  〈[–pju–] f. 20; IT〉 bewegte, mehrdimensionale, computererzeugte Bildsequenz, die z. B. in Videoclips u. Kinofilmen verwendet wird

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

ver|gei|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. refl.; Mus.〉 sich ~ auf einer Geige falsch spielen ● sie hat sich vergeigt II 〈V. t.; fig.; umg.〉 1 etwas ~ falsch machen, verpfuschen ... mehr

my|op  〈Adj.; Med.〉 kurzsichtig; oV myopisch ... mehr

Schul|geld|frei|heit  〈f. 20〉 verfassungsmäßig garantierte Unentgeltlichkeit des Schulbesuchs

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige