Wahrig Wissenschaftslexikon Computersimulation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Computersimulation

Com|pu|ter|si|mu|la|ti|on  〈[–pju–] f. 20; IT〉 Methode, bei der von einem Vorgang eine vom Computer bearbeitbare Modellvorstellung entwickelt wird, um Informationen über den Verlauf des Vorgangs zu gewinnen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

blut|sau|gend  auch:  Blut sau|gend  〈Adj.〉 1 sich von Blut ernährend ... mehr

com|pu|ter|les|bar  〈[–pju–] Adj.; IT〉 in einer vom Computer gut lesbaren Schrift geschrieben ● ~e Adressen, Rechnungen

♦ Nu|klid  〈n. 11; Phys.〉 durch Protonen– u. Neutronenzahl eindeutig bestimmte Atomart; →a. Isotop ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige