Wahrig Wissenschaftslexikon Concentus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Concentus

Con|cen|tus  〈m.; –, –; Mus.〉 melodisch (nicht rezitativisch) vorgetragene Form des gregorian. Chorals; Ggs Accentus [lat., ”Einklang, Harmonie, Gesang“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Klau|se  〈f. 19〉 1 Zelle, Einsiedelei (Einsiedler~) 2 Talenge, Engpass ... mehr

Po|la|ri|me|trie  auch:  Po|la|ri|met|rie  〈f. 19; unz.〉 Verfahren der chem. Maßanalyse, das mit der Messung des Polarisationswinkels des Lichts beim Durchgang durch Lösungen arbeitet, dient vor allem zur Bestimmung von Lösungskonzentrationen ... mehr

dis|lo|zie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 verlagern, verteilen 2 auseinanderlegen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige