Wahrig Wissenschaftslexikon Conductus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Conductus

Con|duc|tus  〈m.; –, –; Mus.; im MA〉 ursprünglich einstimmiger, die Liturgie begleitender Gesang in lat. Sprache, später auch mehrstimmig mit weltlichem Inhalt [lat., ”Geleit; Eingangslied“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Mon|a|zit  auch:  Mo|na|zit  〈m. 1; Min.〉 in sandigen Ablagerungen vorkommendes Mineral, chem. ein Phosphat bestimmter seltener Erden ... mehr

♦ Qua|drat|zahl  〈f. 20; Math.〉 die zweite Potenz einer Zahl, z. B. (= 2 2 ) ... mehr

Band|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 bandförmige Grünalge: Desmidiaceae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige