Wahrig Wissenschaftslexikon Connectivity - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Connectivity

Con|nec|ti|vi|ty  〈[–vı–] f. 10; IT〉 I 〈unz.〉 Vernetzbarkeit, Netzwerkfähigkeit von PCs, z. B. Vernetzung der PC von Unternehmen, Kunden u. Lieferanten II 〈zählb.〉 Verbindung zu Netzwerken, insbes. zum Internet, Internetzugang [engl.; zu connect ”verbinden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Sprach|ana|ly|se  〈f. 19〉 1 〈Sprachw.〉 Auswertung u. Beschreibung sprachlicher Strukturen 2 auditive od. maschinelle Analyse von gesprochener Sprache zur Identifizierung eines Sprechers, z. B. zur Aufklärung eines Kriminalfalles ... mehr

Geo|drei|eck®  〈n. 11; kurz für〉 geometrisches Dreieck, Lineal in der Form eines rechtwinkligen Dreiecks mit Winkelmaß zur Anfertigung von geometrischen Zeichnungen

Pha|se  〈f. 19〉 1 Abschnitt, Stufe einer Entwicklung 2 〈Astron.〉 Zeit, in der ein Himmelskörper nur zum Teil erleuchtet ist (Mond~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige