Wahrig Wissenschaftslexikon cool - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

cool

cool  〈[kul] Adj.〉 1 〈umg.; salopp〉 kühl, leidenschaftslos, ruhig u. überlegen, gelassen, distanziert 2 〈Jugendspr.〉 sehr gut, hervorragend, klasse ● ~e Musik; ein ~er Typ 〈umg.; salopp〉 jmd., der sich (trotz einer schwierigen Situation) gelassen verhält;〈Jugendspr.〉 ein attraktiver Mann; ganz ~ bleiben ruhig und überlegen bleiben [engl., ”kühl“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Phar|ma|kon  〈n.; –s, –ma|ka〉 = Medikament [grch., ”Heilmittel, Gift, Zaubermittel“]

bea|ten  〈[bi–] V. i.; hat; Mus.〉 1 Musik im Beatstil spielen 2 zu dieser Musik tanzen ... mehr

Erd|py|ra|mi|de  〈f. 19〉 Erdpfeiler, pfeilerartige Abtragungsform aus Blocklehm, vulkanischen Tuffen u. a. Gesteinen, die durch aufliegende Gesteinsblöcke vor der Zerstörung bewahrt blieben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige