Wahrig Wissenschaftslexikon Cosmea - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Cosmea

Cos|mea  〈f.; –, –me|en; Bot.〉 Korbblütler mit gespaltenen Blättern u. schmückenden Blüten [nlat. <grch. kosmos ”Schmuck, Zierde“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ele|fan|ten|schild|krö|te  〈f. 19; Zool.〉 sehr große Landschildkröte der Galápagosinseln, erreicht ein Gewicht von mehreren Zentnern u. wird mehr als 100 Jahre alt: Testudo elephantopus

Zar|zu|e|la  〈[sarswela] f. 10〉 1 〈Mus.〉 operettenhaftes, spanisches Lustspiel, in dem auch Volkslieder verarbeitet sind 2 〈span. Kochk.〉 ein Eintopf aus verschiedenen Fischsorten ... mehr

Apho|nie  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Afonie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige