Wahrig Wissenschaftslexikon Couveuse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Couveuse

Cou|veu|se  〈[kuvøz] f. 19; Med.〉 Brutkasten (Wärmebett) für Frühgeborene [frz.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|webs|tod  〈m. 1; unz.; Med.〉 (lediglich örtlich begrenztes) Absterben von Gewebe; Sy Gangrän ... mehr

Leucht|moos  〈n. 11; unz.; Bot.〉 in Höhlen u. Felsspalten wachsendes, zartes Moos mit linsenförmigen Zellen, in denen das seitlich einfallende Licht gesammelt u. z. T. grün leuchtend zurückgeworfen wird: Schistostega

Fi|o|ri|tur  〈f. 20; Mus.〉 Verzierung beim Kunstgesang, z. B. Koloratur, Triller [<ital. fioriture; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige