Wahrig Wissenschaftslexikon crescendo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

crescendo

cre|scen|do  〈[krndo] Abk.: cresc.; Zeichen: <〉 im Ton anschwellend; Ggs decrescendo [ital., ”wachsend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Blau|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 einzelliger, fadenförmiger, autotropher Pflanzenorganismus ohne echten Zellkern: Cyanophyceae; Sy Schizophyzee ... mehr

Ma|ri|ne|in|fan|te|rie  〈f. 19; unz.; Mil.〉 im Infanteriedienst ausgebildete Marinetruppe zur Verteidigung von Häfen usw.

Scat  〈[skæt] m. 6; Mus.; Jazz〉 improvisierter Gesang mit einzelnen unzusammenhängenden Silben [engl., ”Schlag“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige