Wahrig Wissenschaftslexikon Crooning - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Crooning

Croo|ning  〈[kru–] n. 15; unz.; Mus.; meist abwertend〉 überaus sentimentaler Schlagergesang [zu engl. croon ”leise, sanft singen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zie|gen|bart  〈m. 1u〉 1 Bart der Ziege 2 〈Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Ständerpilze: Clavaria ... mehr

Ver|es|te|rung  〈f. 20; Chem.〉 1 das Verestern 2 das Verestertwerden ... mehr

Bär|lauch  〈m.; –(e)s; unz.; Bot.〉 in feuchten Wäldern vorkommendes, zwiebelartiges Liliengewächs mit knoblauchähnlichem Geruch, daher fälschl. oft als Knoblauch bezeichnet: Allium ursinum; oV Bärenlauch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige