Wahrig Wissenschaftslexikon Crowdfunding - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Crowdfunding

Crowd|fun|ding  〈[krdfndın] n. 15; unz.〉 Finanzierung eines Projektes, Produktes od. Unternehmens durch die Unterstützung einer großen Anzahl von Personen, die meist durch das Internet beworben wird [<engl. crowd ”Menschenmenge“ + fund ”Fonds, Kapital“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ar|ti|ku|lie|ren  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 〈Phon.〉 (deutlich) aussprechen 2 mit Worten wiedergeben, formulieren (Gedanken) ... mehr

Eu|pho|ni|um  〈n.; –s, –ni|en; Mus.〉 = Eufonium

ve|lo|ce  〈[velot] Mus.〉 schnell [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige