Wahrig Wissenschaftslexikon Crowdfunding - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Crowdfunding

Crowd|fun|ding  〈[krdfndın] n. 15; unz.〉 Finanzierung eines Projektes, Produktes od. Unternehmens durch die Unterstützung einer großen Anzahl von Personen, die meist durch das Internet beworben wird [<engl. crowd ”Menschenmenge“ + fund ”Fonds, Kapital“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Haar|krank|heit  〈f. 20; Med.〉 Erkrankung, die sich durch zu starke Haarentwicklung an Stellen, wo sonst kein od. nur geringer Haarwuchs normal ist, od. durch zu geringe Behaarung u. Haarausfall bemerkbar macht; Sy Trichose ... mehr

Föh|re  〈f. 19; Bot.〉 Gemeine Kiefer: Pinus sylvestris [<ahd. for(a)ha, ... mehr

Krampf|ader  〈f. 21; Med.〉 krankhaft erweiterte u. erschlaffte Blutader, zeigt sich durch Schlängelung, Knotenbildung u. Heraustreten an die Oberfläche; Sy Varize ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige