Wahrig Wissenschaftslexikon Crowdsourcing - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Crowdsourcing

Crowd|sour|cing  〈[krds:sın] n. 15; unz.; IT〉 Übertragen von Aufgabenbereichen einer Firma an eine große Personengruppe, die diese Arbeitsgänge in ihrer Freizeit aus Enthusiasmus unentgeltlich im Internet verrichtet; →a. Outsourcing [<engl. crowd ”Menschenmenge“ + source ”Quelle, Ursprung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ver|kehrs|an|bin|dung  〈f. 20〉 Anbindung an ein Verkehrsnetz ● es besteht eine gute ~ zur Universität

Schü|ler|mit|ver|wal|tung  〈f. 20; Abk.: SMV〉 in den Bundesländern unterschiedlich geregelte Teilnahme der Schüler an der Schulverwaltung, wobei sie Recht u. Stimme in Lehrerkonferenzen od. Elternversammlungen haben

Me|nis|kus  〈m.; –, –nis|ken〉 1 〈Anat.〉 scheibenförmiger Zwischenknorpel bes. des Kniegelenks 2 〈Phys.〉 gewölbte Oberfläche einer Flüssigkeit in einer engen Röhre ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige