Wahrig Wissenschaftslexikon Crowdsourcing - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Crowdsourcing

Crowd|sour|cing  〈[krds:sın] n. 15; unz.; IT〉 Übertragen von Aufgabenbereichen einer Firma an eine große Personengruppe, die diese Arbeitsgänge in ihrer Freizeit aus Enthusiasmus unentgeltlich im Internet verrichtet; →a. Outsourcing [<engl. crowd ”Menschenmenge“ + source ”Quelle, Ursprung“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Bio|bi|blio|gra|phie  auch:  Bio|bib|lio|gra|phie  〈f. 19〉 = Biobibliografie ... mehr

Mu|tung  〈f. 20; Bgb.〉 das Muten, Antrag auf Abbaugenehmigung

Ka|denz  〈f. 20〉 1 〈Mus.〉 zu einem Abschluss führende Akkordfolge 2 〈beim Instrumentalkonzert〉 solistische (urspr. improvisierte), verzierende Wiederholung eines Themas, um dem Künstler Gelegenheit zu geben, sein virtuoses Können zu zeigen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige