Wahrig Wissenschaftslexikon Crystal Meth - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Crystal Meth

Crys|tal Meth  〈[kristl mð] n.; – –; unz.; Chem.〉 synthetisch hergestellte Substanz, chemisch Methamphetamin, die als Arzneimittel und verbotenerweise als kristallförmige halluzinogene Designerdroge verwendet wird (im 2. Weltkrieg wurde die Droge unter dem Handelsnamen Pervitin verwendet) [<engl. crystal ”Kristall“ + meth(amphetamine) ”Methamphetamin“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bit|ter|klee  〈m. 6; unz.; Bot.〉 = Fieberklee

Vor|trieb  〈m. 1〉 I 〈unz.〉 1 〈Flugw.〉 nach vorn gerichtete Kraft; →a. Auftrieb ... mehr

Te|le|fon|auf|trags|dienst  〈m. 1; unz.〉 Sonderdienst der Deutschen Telekom, durch den ein Telefonteilnehmer Anrufern bestimmte Nachrichten übermitteln kann

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige