Wahrig Wissenschaftslexikon Csikós - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Csikós

Csi|kós  〈[tiko:] m.; –, –〉 ungarischer Pferdehirt; oV Tschikosch

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Zi|geu|ner|pri|mas  〈m.; –, –se; Mus.〉 = Primas (2)

Ana|ly|se  〈f. 19〉 Zergliederung eines Ganzen in seine Teile, genaue Untersuchung der Einzelheiten, Auflösung ● ~ der gegenwärtigen Situation; eine genaue, wissenschaftliche, internationale ~; qualitative ~ 〈Chem.〉 Bestimmung eines Stoffes nach Art seiner Bestandteile; ... mehr

Ka|non  〈m. 6〉 I 〈zählb.〉 1 Regel, Richtschnur, Leitfaden 2 Gesamtheit der für ein Gebiet geltenden Regeln od. Vorschriften ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige