Wahrig Wissenschaftslexikon Cyberangriff - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Cyberangriff

Cy|ber|an|griff  〈[sb(r)–] m. 1; IT〉 Versuch (von Hackern), ein Computernetzwerk od. –system zu beschädigen od. zu zerstören; Sy Cyberattacke ● die Firmen müssen sich besser vor ~en schützen; der ~ hat weltweit etwa 200 000 Computer lahmgelegt [<Cyber… + Angriff]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Apra|xie  〈f. 19; Med.〉 Störung der Koordination von Handlungs– u. Bewegungsabläufen infolge einer Schädigung des Gehirns, z. B. nach einem Schlaganfall [zu grch. apraxia ... mehr

ru|ba|to  〈Mus.〉 frei im Tempo, nicht streng an den Takt gebunden [ital., ”hingerissen, fortgerissen“]

He|ro|i|nis|mus  〈m.; –; unz.; Med.〉 = Heroinsucht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige