Wahrig Wissenschaftslexikon Cytokin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Cytokin

Cy|to|kin  〈n. 11; meist Pl.; Biochem.〉 Protein, das Signale zwischen Immunzellen vermittelt u. dem eine bes. Funktion bei der Immunabwehr zukommt [<lat. cytus ”Zelle“ <grch. kytos ”Höhlung, Urne“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Evo|lu|ti|ons|the|o|rie  〈[–vo–] f. 19〉 1 〈Biol.〉 = Abstammungslehre 2 〈Kosmologie〉 Theorie, nach der das Weltall in ständiger Expansion begriffen ist ... mehr

Gon|fa|lo|ni|e|re  〈[–nje–] m.; –s, –e|ri; MA〉 bürgerl. Oberhaupt italien. Städte [ital., ”Bannerträger“; zu ital. gonfalone ... mehr

Ler|ner  〈m. 3〉 jmd., der lernt, der sich eine Fertigkeit erwirbt, sich ein Sachgebiet erarbeitet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige