Wahrig Wissenschaftslexikon d- wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

d-

d–  1 〈Chem.; Zeichen für〉 rechtsdrehend 2 Zusatzbezeichnung für optisch aktive Verbindungen, die die gleiche Konfiguration wie die rechtsdrehende d–Weinsäure haben [von lat. dextrogyr]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Strah|len|bre|chung  〈f. 20〉 1 leichte Krümmung der Lichtstrahlen in der Atmosphäre 2 〈Opt.〉 = Brechung ... mehr

Grip|pe|er|kran|kung  〈f. 20; Med.〉 Grippe

Ge|din|ge  〈n. 13〉 1 〈Bgb.〉 Akkordlohn 2 = Gesinde ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige