Wahrig Wissenschaftslexikon Dadaismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dadaismus

Da|da|is|mus  〈m.; –; unz.; Kunst〉 literar.–künstler. Bewegung nach dem 1. Weltkrieg, die bewusste Primitivität pflegte [nach dem Stammellaut dada]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

An|ten|nen|wi|der|stand  〈m. 1u; El.〉 elektr. Widerstandswert einer Antenne

quan|ten|me|cha|nisch  〈Adj.; Phys.〉 die Quantenmechanik betreffend, zu ihr gehörig

Pha|sen|raum  〈m. 1u; Phys.〉 ein mehrdimensionaler Raum, dessen Punkte den Bewegungszuständen eines Körpers od. Systems von Massen entsprechen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige