Wahrig Wissenschaftslexikon dämmen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dämmen

däm|men  〈V. t.; hat〉 1 stauen, durch einen Damm aufhalten (Wasser) 2 〈Tech.〉 vor Temperatur–, Schalleinwirkungen schützen 3 〈fig.〉 einschränken, hemmen ● gegen Schall, Kälte, Wärme ~; die Außenwände ~; den Anstieg der Preise ~ 〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

erd|ma|gne|tisch  auch:  erd|mag|ne|tisch  〈Adj.〉 auf Erdmagnetismus beruhend ... mehr

Bor|ken|flech|te  〈f. 19; Med.〉 ansteckender Hautausschlag mit Eiterblasen u. Schorfbildung

Herz|fäu|le  〈f.; –; unz.; Landw.〉 Vertrocknen der Herzblätter bei Futter– u. Zuckerrüben, seltener beim Mohn; Sy Trockenfäule ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige