Wahrig Wissenschaftslexikon Dämmerzustand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dämmerzustand

Däm|mer|zu|stand  〈m. 1u; Med.〉 Stunden bis Tage (Wochen) dauernde Bewusstseinsstörung, bei der die bewusste Wahrnehmung der Außenwelt eingeengt bzw. verfälscht ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flü|gel|frucht  〈f. 7u; Bot.〉 mit Flughaaren od. häutigen Flügeln ausgestattete Frucht, die durch den Wind verbreitet wird

Kie|bitz  〈m. 1; Zool.〉 mittelgroßer, schwarzweißer Watvogel aus der Verwandtschaft der Regenpfeifer mit aufrichtbarem Federschopf am Hinterkopf: Vanellus vanellus [<mhd. gibiz, giwiz, ... mehr

Ko|ral|le  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 zu den Hohltieren gehöriges, meist in Kolonien lebendes Meerestier, dessen Grundsubstanz aus Kalk besteht: Anthozoa; Sy Blumentier ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige