Wahrig Wissenschaftslexikon dämpfig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dämpfig

dämp|fig  〈Adj.; Vet.〉 kurzatmig, an Dämpfigkeit erkrankt (bes. von Pferden) [zu mhd. dempfe ”Engbrüstigkeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

he|pa|tisch  〈Adj.; Med.〉 zur Leber gehörend, von ihr ausgehend, sie betreffend [zu grch. hepar, hepatos ... mehr

he|te|ro|klin  〈Adj.; Bot.〉 sich durch Fremdbestäubung fortpflanzend [<grch. heteros ... mehr

Zäpf|chen  〈n. 14〉 1 kleiner Zapfen 2 〈Anat.; kurz für〉 Gaumenzäpfchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige