Wahrig Wissenschaftslexikon dämpfig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dämpfig

dämp|fig  〈Adj.; Vet.〉 kurzatmig, an Dämpfigkeit erkrankt (bes. von Pferden) [zu mhd. dempfe ”Engbrüstigkeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Aye–Aye  〈[aj] n.; – od. –s, – od. –s; Zool.〉 = Fingertier [<frz. <madagass. ajai ... mehr

Jo|did  〈n. 11; Chem.〉 Salz der Jodwasserstoffsäure [<grch. iodes ... mehr

Fa|ra|di|sa|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Anwendung schwacher elektr. Ströme zu Heil- u. Diagnosezwecken [→ Farad ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige