Wahrig Wissenschaftslexikon Dämpfigkeit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dämpfigkeit

Dämp|fig|keit  〈f. 20; unz.; Vet.〉 chronische Atemnot (bes. des Pferdes)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Spitz|klet|te  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung einhäusiger Korbblüter, deren weibl. Blütenköpfe mit Widerhaken ausgerüstet sind: Xanthium

Cur|sor  〈[koes(r)] m. 3; IT〉 bewegliche Markierung auf dem Bildschirm, die anzeigt, an welcher Stelle des Bildschirmes das nächste eingegebene Zeichen erscheint od. der nächste Steuerbefehl wirksam wird [engl., eigtl. ”Läufer“]

Fo|to|vol|ta|ik|an|la|ge  〈[–vl–] f. 19〉 Anlage, die Sonnenstrahlung mithilfe von Solarzellen in elektrische Energie umwandelt; oV Photovoltaikanlage ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige