Wahrig Wissenschaftslexikon Dämpfigkeit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dämpfigkeit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

oxi|die|ren  〈V. i.; ist/hat; Chem.〉 1 sich mit Sauerstoff verbinden, S. aufnehmen 2 Wasserstoffatome abgeben ... mehr

Klei|der|mot|te  〈f. 19; Zool.〉 Kleinschmetterling aus der Familie der Motten, dessen Raupen in festsitzenden Gespinströhren aus seidenglänzenden Spinnfäden, abgebissenen Stofffasern u. Kotbröckchen leben: Tineola biseliella

Fei|gen|kak|tus  〈m.; –, –te|en; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Kaktusgewächse mit flachen, zuweilen rot od. bräunlich gefärbten Gliedern u. essbaren Früchten (Kaktusfeigen): Opuntia; Sy Opuntie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige