Wahrig Wissenschaftslexikon Dämpfung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dämpfung

Dämp|fung  〈f. 20〉 1 das Dämpfen, Abschwächung 2 〈Mus.〉 das Abschwächen, Mildern von Ton u. Schall 3 〈Med.〉 bei der Perkussion ein verkürzter, dumpfer Klopfschall über luftleeren Körperteilen 4 Beruhigung durch Medikamente

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Wissenschaftslexikon

Kir|chen|burg  〈f. 20; MA〉 = Wehrkirche

Schatz  〈m. 1u〉 1 〈allg.〉 etwas Teures, Kostbares, sorgfältig Gehütetes, kostbarer Besitz 2 Sammlung von seltenen, kostbaren Dingen ... mehr

Agar–Agar  〈m. 6 od. n. 15; unz.〉 sülzartiger Stoff aus Rotalgenarten für Nährböden von Bakterienkulturen, als Gelatine u. a. [mal.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige