Wahrig Wissenschaftslexikon Dammarharz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dammarharz

Dam|mar|harz  〈n. 11〉 schwach aromatisch riechendes Harz der hauptsächl. auf Sumatra wachsenden Gattung Shorea der Flügelfruchtgewächse, medizinisch zu Pflastern, auch als Bindemittel für Lacke u. a. verwendet; Sy 〈kurz〉 Dammar [zu mal. damar ”Harz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Haute Cui|sine  〈[ot kwizin] f.; – –; unz.; Kochk.〉 gehobene französische Kochkunst, bes. die in Restaurants angebotene verfeinerte Küche [frz., <haute ... mehr

Kli|ma|wech|sel  〈[–ks–] m. 5〉 Wechsel des Klimas, z. B. während einer Reise, auch zu Heilzwecken ● einem Patienten einen ~ vorschlagen

Un|ter|fa|mi|lie  〈[–lj] f. 19; in der biolog. Systematik〉 zwischen Familie u. Gattung liegende Kategorie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige