Wahrig Wissenschaftslexikon de jure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

de jure

de ju|re  〈Adv.; Rechtsw.〉 von Rechts wegen, auf rechtl. Grundlage; Ggs de facto [<lat. de iure ”vom Recht her“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|spinst|mot|te  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie von unscheinbaren, kleinen, weißlichen Schmetterlingen, deren Raupen in Gesellschaften zusammenleben u. große, die befallenen Pflanzen oft ganz überziehende Nester spinnen: Hyponomeutidae

Ver|kehrs|be|trieb  〈m. 1; meist Pl.〉 städtische ~e städt. Unternehmen, das Straßenbahnen, Busse u. ä. Verkehrsmittel unterhält

hy|po|kaus|tisch  〈Adj.〉 durch Hypokaustum geheizt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige