Wahrig Wissenschaftslexikon de jure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

de jure

de ju|re  〈Adv.; Rechtsw.〉 von Rechts wegen, auf rechtl. Grundlage; Ggs de facto [<lat. de iure ”vom Recht her“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ben|zoe|säu|re  〈[–tso:e:–] f. 19; unz.; Chem.〉 einfachste aromat. Carbonsäure (in großem Umfang als Salz (Natriumbenzoat) zur Konservierung von Lebensmitteln verwendet)

Rou|la|de  〈[ru–] f. 19〉 1 Fleischrolle, dünne Fleischscheibe, die mit Speck u. Zwiebeln gefüllt, zusammengerollt u. geschmort wird 2 〈Mus.〉 perlender Lauf, bes. in der Gesangskunst ... mehr

Kom|men|su|ra|bi|li|tät  〈f. 20; unz.〉 1 Messbarkeit mit gleichem Maß, Vergleichbarkeit 2 〈Astron.〉 die in einem einfachen ganzzahligen Verhältnis stehenden Umlaufzeiten zweier Himmelskörper um ein Zentralgestirn ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige