Wahrig Wissenschaftslexikon Debilität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Debilität

De|bi|li|tät  〈f. 20; unz.〉 1 körperliche od. geistige Schwäche 2 〈Med.; veraltet〉 leichteste Form der angeborenen bzw. früherworbenen geistigen Behinderung [<lat. debilitas ”Gebrechlichkeit, Entkräftung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Hä|ma|to|xy|lin  〈n. 11; unz.; Chem.〉 aus amerikan. Blauholz gewonnene, farblose chem. Verbindung, die mit Luftsauerstoff einen roten Farbstoff bildet, echter Beizenfarbstoff [<grch. haima, ... mehr

te|ta|nisch  〈Adj.〉 in der Art des Tetanus, starrkrampfartig

Os|teo|path  〈m. 16〉 jmd., der die Osteopathie anwendet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige