Wahrig Wissenschaftslexikon Deckflügel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Deckflügel

Deck|flü|gel  〈m. 5; Zool.〉 jeder der beiden vorderen Flügel als Schutz für Hinterflügel u. Hinterleib: Tegmina; Sy Elytron

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pa|tho|ge|ni|tät  〈f. 20; unz.; Med.〉 pathogene Beschaffenheit, Fähigkeit, Krankheiten hervorzurufen

on|tisch  〈Adj.; Philos.〉 dem Sein nach, seinsgemäß, seiend [zu grch. ont–, on ... mehr

Ne|ben|hand|lung  〈f. 20; Lit.〉 neben der Haupthandlung ablaufende Handlung (im Drama, Roman); Ggs Haupthandlung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige