Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

decrescendo

de|cre|scen|do  〈[dekrndo] Mus.; Abk.: decresc.; Zeichen: >〉 abschwellend, leiser werdend; Sy diminuendo; Ggs crescendo [ital., ”abnehmend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ova|ri|al  〈[–va–] Adj.; Med.〉 zum Eierstock gehörig, in ihm entstehend; Sy ovariell ... mehr

Braun|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 braune Art der Algen: Phaeophycea; Sy Phäophyzee ... mehr

hoch|ge|le|gen  auch:  hoch ge|le|gen  〈Adj.〉 in großer Höhe (über dem Meeresspiegel) gelegen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige