Wahrig Wissenschaftslexikon decrescendo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

decrescendo

de|cre|scen|do  〈[dekrndo] Mus.; Abk.: decresc.; Zeichen: >〉 abschwellend, leiser werdend; Sy diminuendo; Ggs crescendo [ital., ”abnehmend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

po|ly|phy|le|tisch  〈Adj.〉 entwicklungsgeschichtlich von mehreren biolog. Stämmen abstammend; Ggs monophyletisch ... mehr

Mal|te|ser  〈m. 3〉 1 Einwohner der Insel Malta 2 Malteserritter ... mehr

Horn|vi|per  〈[–vi–] f. 21; Zool.〉 afrikanische Viper der Gattungen Bitis od. Cerastes, die durch Hörner an Schnauzenspitze u. Augen ausgezeichnet sind

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige