Wahrig Wissenschaftslexikon Deduktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Deduktion

De|duk|ti|on  〈f. 20〉 Ggs Induktion 1 〈Philos.〉 Ableitung des Besonderen aus dem Allgemeinen 2 〈Math.〉 Folgerung eines Einzelfalles, die auf der Ableitung von Aussagen aus bereits gegebenen Hypothesen od. Axiomen beruht [<lat. deductio ”Hinführung, Weiterführung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ko|te  〈f. 19; Geogr.〉 durch Höhenmessung festgelegte Höhe eines Geländepunktes [<frz. cote ... mehr

Mul|ti|vi|si|on  〈a. engl. [mltıvın] f.; –; unz.〉 bei Diavorträgen u. ä. Anlässen verwendete Technik, bei der gleichzeitig mehrere Dias auf die Projektionsfläche projiziert werden u. entweder mehrere Motive zeigen od. gemeinsam ein größeres Motiv bilden [<Multi… ... mehr

Scha|bra|cken|hy|ä|ne  auch:  Schab|ra|cken|hy|ä|ne  〈f. 19; Zool.〉 Art der Hyänen in Südafrika: Hyaena brunnea; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige