Wahrig Wissenschaftslexikon Deduktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Deduktion

De|duk|ti|on  〈f. 20〉 Ggs Induktion 1 〈Philos.〉 Ableitung des Besonderen aus dem Allgemeinen 2 〈Math.〉 Folgerung eines Einzelfalles, die auf der Ableitung von Aussagen aus bereits gegebenen Hypothesen od. Axiomen beruht [<lat. deductio ”Hinführung, Weiterführung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Ener|gie|spar|lam|pe  〈f. 19〉 Leuchtmittel, das sparsam u. effektiv hinsichtlich des Stromverbrauchs ist

Ver|kehrs|la|ge  〈f. 19; unz.〉 Situation im Straßenverkehr; Sy Verkehrsverhältnisse ... mehr

statt  I 〈Präp. m. Gen.〉 anstatt, anstelle eines, einer … ● ~ deren, derer, dessen an deren, dessen Stelle; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige