Wahrig Wissenschaftslexikon deduktiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

deduktiv

de|duk|tiv  〈Adj.; Philos.〉 das Besondere aus dem Allgemeinen erschließend, folgernd; Ggs induktiv (1) [→ deduzieren→ Deduktion]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pfei|fen|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Unterordnung der Süßgräser, dessen Halme zum Reinigen von Tabakspfeifen verwendet werden: Molinia

Ma|ri|na|de  〈f. 19〉 1 mit Essig od. Wein u. anderen Zutaten bereitete Soße zum Einlegen (u. Haltbarmachen) von Fisch u. Fleisch; Sy Beize ( ... mehr

schwer  〈Adj.〉 1 ein (bestimmtes) Gewicht habend 2 von großem Gewicht, lastend, drückend (Stein, Gepäck, (fig.) Sorgen) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige