Wahrig Wissenschaftslexikon Defektelektron - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Defektelektron

De|fekt|elek|tron  auch:  De|fekt|elekt|ron  〈n.; –s, –tro|nen〉 Lücke, unbesetzter Platz in der Elektronenhülle eines Atoms od. im Kristallgitter eines Halbleiters; Sy Loch (7)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Pig|ment|druck  〈m. 1〉 Druckverfahren mittels einer lichtempfindlichen Schicht, der als Farbpigment Kohle od. Rötel zugesetzt worden ist; Sy Kohledruck ... mehr

Fo|non  〈n. 27; Phys.〉 elementare Anregung eines Kristallgitters in der Form einer Schwingung aller Gitterbausteine, die ähnlich wie das Foton bei der elektromagnetischen Strahlung als Energieüberträger in festen od. in flüssigen Stoffen wirkt; oV Phonon ... mehr

kul|tur|pes|si|mis|tisch  〈Adj.; Philos.〉 den Kulturpessimismus betreffend, zu ihm gehörig

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige