Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Defibrillator

De|fi|bril|la|tor  auch:  De|fib|ril|la|tor  〈m. 23; Med.〉 Gerät, das unregelmäßige Herzschläge erkennen u. gezielte Stromstöße aussenden kann

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Da|ting  〈[dtın] n. 15; umg.〉 Vereinbarung eines Treffens zum Kennenlernen einer anderen Person bzw. eines anderen Singles [<engl. date ... mehr

Be|ta|tron  auch:  Be|tat|ron  〈n. 11〉 einfacher, kreisförmiger Beschleuniger für Elektronen; ... mehr

Eu|le  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 nächtlich jagender, weltweit verbreiteter Raubvogel mit krummem, kurzem Schnabel, großen Augen, die zum Dämmerungssehen geeignet sind, u. weichem Gefieder: Striges 2 〈Entomologie〉 2.1 〈i. w. S.〉 Angehörige einer Überfamilie der Nachtschmetterlinge ohne knopfartig verdickte Fühlerenden u. mit einem Tympanalorgan im Brustabschnitt: Noctuoides ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige