Wahrig Wissenschaftslexikon Degeneration - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Degeneration

De|ge|ne|ra|ti|on  〈f. 20; Med.〉 1 Rückbildung (bes. von Geweben u. Organen); Ggs Regeneration (1) 2 Entartung, körperlicher od./u. geistiger Verfall [<lat. degeneratio]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hoch|schu|le  〈f. 19〉 wissenschaftl. Lehr– u. Forschungsanstalt mit Abitur als Voraussetzung u. Möglichkeit zur Promotion (z. B. Universität, Fach~) ● landwirtschaftliche ~; technische ~; ~ für Musik

Schaf|gar|be  〈f. 19; Bot.〉 als Arznei– u. Wildgemüsepflanze verwendete Art der Korbblütler mit feinzerteilten Blättern: Achillea millefolium; Sy Sumpfgarbe ... mehr

Ach|tel|pau|se  〈f. 19; Mus.〉 Pause für die Dauer einer Achtelnote

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige