Wahrig Wissenschaftslexikon Degradation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Degradation

De|gra|da|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Mil.〉 = Degradierung 2 〈Landw.〉 Verschlechterung des Bodens durch Entzug wertvoller Nährstoffe 3 ~ der Energie 〈Phys.〉 Zerstreuung der Energie, Aufspaltung in andere, weniger nutzbare Energiearten [<frz. dégradation ”Degradierung, Herabsetzung, Herabwürdigung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sprach|phi|lo|so|phie  〈f. 19; unz.〉 Zweig der Philosophie, der das Wesen der Sprache, ihre Zeichen u. Logik sowie ihre Bedeutung für den Menschen, die Gesellschaft, Kultur usw. zu ergründen sucht

Apo|gä|um  〈n.; –s, –gä|en; Astron.〉 Punkt der größten Entfernung eines Himmelskörpers von der Erde; Ggs Perigäum; ... mehr

Hohl|tier  〈n. 11; Zool.〉 niedrig organisiertes Meerestier, dessen ganzer Körper aus einem Verdauungshohlraum besteht: Coelenterata; Sy Zölenterat ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige