Wahrig Wissenschaftslexikon dein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dein

dein  〈Possessivpron.〉 dir gehörig, von dir ausgehend, dir zukommend ● infolge ~es Fleißes, ~er Ausdauer, ~es Könnens …; wir haben es ~em Einfluss, ~er Fürsprache zu verdanken; vergiss nicht ~en Hut, ~e Mütze, ~en Schirm; es grüßt dich/Dich dein/Dein Daniel, deine/Deine Brigitte (Formel für den Briefschluss) ● es ist nicht ~e Angelegenheit, Aufgabe; steht ~ Entschluss schon fest?; du musst noch ~e Medizin einnehmen die dir verordnete Medizin; ich bin nicht ~er Meinung; das ist ausschließlich ~e Schuld; das soll nicht ~e Sorge sein; es war ~ Vorschlag und nicht meiner!; ~ Zug hat 20 Minuten Verspätung der Zug, mit dem du fahren willst ● es soll mein und ~ Haus werden; sich über Mein und Dein streiten, zanken über die Besitzverhältnisse; Mein und Dein nicht unterscheiden können stehlen; Mein und Dein verwechseln stehlen [<ahd. thin, din, aengl. thine <germ. *þina– <idg. *t(u)eino; zu *tu ”du“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Darm|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 Entzündung der Darmschleimhaut

Kre|sol  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 aromatischer Kohlenwasserstoff, aus Steinkohlenteer durch Destillation gewonnen sowie durch Kohlenhydrierung u. aus Erdöl, zum Imprägnieren von Holz u. Tauen sowie zur Desinfektion verwendet [Kunstwort <grch. kreas ... mehr

lern|stark  〈Adj.〉 leicht lernend, Begabung zur Lernfähigkeit besitzend; Ggs lernschwach ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige