Wahrig Wissenschaftslexikon Deismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Deismus

De|is|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 religionsphilos. Anschauung, die aus Vernunftsgründen einen Weltschöpfer anerkennt, aber den Glauben an sein weiteres Einwirken auf das Weltgeschehen ablehnt [zu lat. deus ”Gott“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zahn|pul|ver  〈[–vr] n. 13〉 Pulver zur Zahnpflege

neur|as|the|nisch  auch:  neu|ra|sthe|nisch  〈Adj.; Med.〉 auf Neurasthenie beruhend ... mehr

Mo|no|gra|fie  〈f. 19〉 Einzeldarstellung, einen einzelnen Gegenstand wissenschaftlich behandelnde Schrift; oV Monographie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige