Wahrig Wissenschaftslexikon Deismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Deismus

De|is|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 religionsphilos. Anschauung, die aus Vernunftsgründen einen Weltschöpfer anerkennt, aber den Glauben an sein weiteres Einwirken auf das Weltgeschehen ablehnt [zu lat. deus ”Gott“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bunt|specht  〈m. 1; Zool.〉 drosselgroßer, farbiger Specht

hochrüs|ten  〈V.; hat〉 I 〈V. i.; Mil.〉 aufrüsten, die Rüstung verstärken ● beide Staaten wollen ~ II 〈V. t.〉 etwas ~ technisch besser ausstatten, bezüglich der Technik verbessern ... mehr

Hy|po|thy|re|o|se  〈f.; –; unz.; Med.〉 Unterfunktion der Schilddrüse; Ggs Hyperthyreose ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige