Wahrig Wissenschaftslexikon Deklamation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Deklamation

De|kla|ma|ti|on  〈f. 20〉 1 kunstgerechter Vortrag (z. B. einer Dichtung) 2 〈Mus.〉 Einheit von sprachl. u. musikal. Gestaltung 3 〈umg.; scherzh.〉 übertreibende, pathet. Wiedergabe [<lat. declamatio ”Redeübung, Vortrag“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Eis  〈n.; –, –; Mus.〉 Tonbez., das um einen halben Ton erhöhte E; oV eis ... mehr

Bau|haus  〈n. 12u; unz.〉 Staatliches ~ 1919–1933 Kunstschule in Weimar, später in Dessau, die eine Verbindung zw. Kunst, Architektur u. Werkkunst zu einem Gesamtkunstwerk im Sinne der Neuen Sachlichkeit anstrebte

♦ Ne|phri|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Nierenentzündung

♦ Die Buchstabenfolge ne|phr… kann in Fremdwörtern auch neph|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige