Wahrig Wissenschaftslexikon Deklamation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Deklamation

De|kla|ma|ti|on  〈f. 20〉 1 kunstgerechter Vortrag (z. B. einer Dichtung) 2 〈Mus.〉 Einheit von sprachl. u. musikal. Gestaltung 3 〈umg.; scherzh.〉 übertreibende, pathet. Wiedergabe [<lat. declamatio ”Redeübung, Vortrag“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

leeres|sen  auch:  leer es|sen  〈V. t. 129; hat〉 den Teller ~ alles aufessen, was auf dem T. liegt ... mehr

af|fet|tu|o|so  〈Adv.; Mus.〉 gemütvoll, mit viel Ausdruck (zu spielen) [ital.]

Knot|ten|erz  〈n. 11; unz.; Bgb.〉 Sandsteine mit Körnern aus Bleiglanz od. Zinkblende [→ Knoten; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige