Wahrig Wissenschaftslexikon Deklamation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Deklamation

De|kla|ma|ti|on  〈f. 20〉 1 kunstgerechter Vortrag (z. B. einer Dichtung) 2 〈Mus.〉 Einheit von sprachl. u. musikal. Gestaltung 3 〈umg.; scherzh.〉 übertreibende, pathet. Wiedergabe [<lat. declamatio ”Redeübung, Vortrag“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ra|dio|ak|ti|vi|tät  〈[–vi–] f. 20; unz.〉 radioaktive Beschaffenheit

überge|hen  〈V. i. 145; ist〉 1 überlaufen 2 überfließen ... mehr

Beu|tel|tier  〈n. 11; Zool.〉 Säugetier, das seine Jungen in einem Beutel trägt: Marsupialia u. Didelphia; Sy Beutler ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige