Wahrig Wissenschaftslexikon delegieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

delegieren

de|le|gie|ren  〈V. t.; hat〉 1 abordnen 2 weitergeben, zuteilen 3 〈Rechtsw.〉 übertragen ● sie weiß lästige Arbeiten an Kollegen zu ~; jmdn. zu einer Besprechung, Tagung ~ [<lat. delegare ”zuweisen, überweisen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Hin|ter|glas|ma|le|rei  〈f. 18〉 Malerei mit lichtundurchlässigen Farben auf der Rückseite einer Glastafel

Arz|nei|mit|tel  〈n. 13〉 = Medikament

Alz|hei|mer|krank|heit  auch:  Alz|hei|mer–Krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 unaufhaltsam voranschreitendes, meist zw. dem 50. u. 60. Lebensjahr auftretendes, starkes Nachlassen der geistigen Fähigkeiten bis zum gänzlichen Verfall der Persönlichkeit u. völliger Pflegebedürftigkeit durch Hirngewebsschwund ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige