Wahrig Wissenschaftslexikon Delfin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Delfin

Del|fin  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Zahnwale mit schnabelartig verlängertem Schädel, beide Kiefer mit zahlreichen kegelförmigen Zähnen, vornehmlich Fischfresser: Delphinida; oV Delphin [<lat. delphinus <grch. delphis]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Wissenschaftslexikon

Öko|sys|tem  〈n. 11〉 Wechselwirkung zw. Lebewesen, ihren Lebensbedingungen u. dem von ihnen besiedelten Lebensraum; Sy ökologisches System ... mehr

li|te|ra|li|sie|ren  〈V. t.; hat〉 einen Text ~ in eine literarische Form bringen, literarisch gestalten; oV literarisieren ... mehr

Fuch|sie  〈[fuksj] f.; –, –si|en; Bot.〉 Angehörige einer Gattung meist strauchförmiger Nachtkerzengewächse in Zentral– u. Südamerika, beliebte Zierpflanze mit ansehnlichen, strahligen Blüten; oV Fuchsia ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige