Wahrig Wissenschaftslexikon Delfin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Delfin

Del|fin  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Zahnwale mit schnabelartig verlängertem Schädel, beide Kiefer mit zahlreichen kegelförmigen Zähnen, vornehmlich Fischfresser: Delphinida; oV Delphin [<lat. delphinus <grch. delphis]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Xy|lo|se  〈f. 19; unz.; Biochem.〉 Zucker mit fünf Kohlenstoffatomen; Sy Holzzucker ( ... mehr

ri|te|nu|to  〈Abk.: riten.; Mus.〉 zurückhaltend, zurückgehalten, verlangsamt (zu spielen) [ital., ”zurückgehalten“]

Dipl.–Chem.  〈Abk. für〉 Diplomchemiker

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige