Wahrig Wissenschaftslexikon Demökologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Demökologie

Dem|öko|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Ökologie, das sich mit den Wirkungen der Umweltfaktoren auf die Gesamtheit einer Population befasst [<grch. demos ”Land, Gebiet, Volk“ + Ökologie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Kon|ti|nenz  〈f. 20; unz.; Med.〉 Fähigkeit, Urin u. Stuhlgang zurückzuhalten; Ggs Inkontinenz ... mehr

Har|fe  〈f. 19〉 1 〈Mus.〉 großes Zupfinstrument von etwa dreieckiger Form, dessen senkrecht stehende Saiten mit den Händen gezupft werden 2 Gerüst zum Trocknen von Gras u. Feldfrüchten ... mehr

Ganz|heits|me|tho|de  〈f. 19; unz.; Päd.〉 Methode des Lesenlernens, bei der nicht Buchstabe für Buchstabe, sondern das Wort als Ganzes, als Bild erfasst wird; Sy Ganzwortmethode; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige