Wahrig Wissenschaftslexikon demontieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

demontieren

de|mon|tie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Tech.〉 in seine Bestandteile zerlegen 2 abbauen, abtragen 3 〈fig.〉 eine Demontage betreiben ● eine Person, eine Sache ~ [<frz. demonter ”abbauen, auseinander nehmen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|ak|ti|ons|ge|schwin|dig|keit  〈f. 20〉 die Geschwindigkeit, mit der eine chem. Reaktion abläuft, abhängig von der Konzentration der Reaktionspartner, dem Aggregatzustand, vom Druck, von der Temperatur u. vom Katalysator

an|äs|the|sie|ren  〈V. t.; hat; Med.〉 schmerzunempfindlich machen, betäuben; oV anästhetisieren ... mehr

psy|cho|ana|ly|sie|ren  〈V. t.; hat〉 mit dem Instrumentarium der Psychoanalyse therapieren, untersuchen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige