Wahrig Wissenschaftslexikon Dendrit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dendrit

♦ Den|drit  〈m. 16〉 1 〈Anat.〉 baumartig verzweigter Plasmafortsatz an der Oberfläche von Nervenzellen 2 〈Geol.〉 durch Mangan– od. Eisenlösungen in Gesteinen hervorgerufene, pflanzenähnliche Zeichnung [zu grch. dendron ”Baum“]

♦ Die Buchstabenfolge den|dr… kann in Fremdwörtern auch dend|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Schwal|ben|schwanz  〈m. 1u〉 1 〈Tech.〉 trapezförmiger Einschnitt in einen Maschinenteil, wobei die kürzere Seite offen ist, dient als leicht lösbare Verbindung von Maschinenteilen, auch in der Tischlerei verwendet 2 〈Zool.〉 Tagfalter mit schwanzartigem Anhang an den Hinterflügeln: Papilio machaon ... mehr

Vi|ta|lis|mus  〈[vi–] m.; –; unz.〉 Lehre, dass allem organ. Leben eine besondere, über die physikal.–chem. Vorgänge hinausgehende Lebenskraft innewohne [<frz. vitalisme ... mehr

Ge|sell|schafts|leh|re  〈f. 19; unz.〉 1 = Soziologie 2 Unterrichtsfach, das Geografie, Geschichte u. Sozialkunde umfasst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige