Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Denguefieber

Den|gue|fie|ber  〈[deng–] n. 13; unz.; Med.〉 durch Stechmücken übertragene Viruskrankheit der Tropen u. Mittelmeerländer, charakteristisch durch hohes Fieber zu Beginn u. seltsam gespreizten Gang [<span. dengue ”starke Grippe“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|um|fang  〈m. 1u; unz.〉 Umfang der Erdkugel

Pro|be|druck  〈m. 1〉 1 〈Buchw.〉 Probeabzug 2 〈Tech.〉 versuchsweise ausgeübter Druck (auf ein Werkstück usw.) ... mehr

The|a|ter|kri|tik  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 kritische Auseinandersetzung mit Theaterstücken u. ihren Inszenierungen II 〈zählb.〉 kritische Besprechung einer Aufführung in der Presse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige